Prophylaxe

Das Wort leitet sich vom griechischen prohelassein ab und bedeutet Vorbeugen. Eine optimale Vorbeugung vor Schlimmerem erreichen Sie einerseits durch regelmässige Kontrollbesuche bei Ihrem Zahnarzt und andererseits durch eine regelmässige d.h. optimalerweise 2 mal/Jahr mindestens 1 mal/Jahr.

professionelle Zahnreinigung.
Dabei wird in einer Sitzung von einer speziell geschulten Helferin 1 Stunde lang in hochkonzentrierter Kleinarbeit jeder Zahn einzeln gesäubert, gepflegt und geschützt. Mit Hand- und Ultraschallreinigung, speziellen Kristallsalzen und anschließender Politur mit Flouridierung wird eine glatte Oberfläche erreicht und Bakterien und Beläge können hier nicht mehr so gut haften. Weniger Beläge heißt saubere hellere Zähne, weniger Karies, niedrigeres Risiko einer Parodontitis und besserer Atem. Des Weiteren können Sie wertvolle Tips und Hinweise bekommen, wie Sie zu Hause Ihre Zähne optimal pflegen.

Falls Sie möchten können Sie auch Termine für ein Bleaching (Zahnaufhellung) ausmachen. Chairside, also in der Praxis am Stuhl, bringt die effektivsten Ergebnisse. Sie können aber auch eine individuelle Schiene für zu Hause erhalten. Sollten Sie neuen Zahnersatz erhalten und Sie machen 2 mal jährlich die Prophylaxe (Sie erhalten einen speziellen Pass) erhöhen wir die gesetzliche Gewährleistungsfrist freiwillig auf das Doppelte, denn wir wissen,

dass Prophylaxe langfristig den Erhalt deutlich erhöht.